Bei Banken und Finanzdienstleistern stehen insbesondere das Retailgeschäft mit Lösungen für Finanzvertrieb und Marketing, Risikomanagement, Accounting und Back-Office im Mittelpunkt.

Unser Produktportfolio umfasst unter anderem:

➤       Qualitative und quantitative Marktstudien
➤       Überprüfung neuer Modelle durch Anwendung ökonometrischer und statistischer Methoden
➤       Entwicklung von Scoringmodellen
➤       Unterstützung bei Datenbank- und Prozessmanagement
➤       Übernahme von Dokumentationsaufgaben wie Erstellung von Leitfäden
➤       Entwicklung von strategischen Konzepten insb. für Zielgruppen aus dem universitären Umfeld
➤       Prozess-, Kosten-, Kundenzufriedenheits- sowie Wettbewerbsanalysen

Referenzprojekt:
Variablentest Risikomanagement

Ziel des Projekts war die Aktualisierung eines Software-Tools mittels Erhebung und Analyse neuer Daten

 

Bildschirmfoto 2013-03-20 um 20.22.24

Ausgangslage

Die Risikomanagement-Abteilung des Kunden entwickelte ein Modell zur Darstellung der Korrelationen von Unternehmen aus unterschiedlichen Industrien. Das Berechnungsmodell schätzt mit Hilfe einer Regression die Korrelation zwischen Systemfaktoren und den zu betrachtenden Unternehmen. Für die Systemfaktoren wurden 60 Länder- und Branchenindizes herangezogen.

VorgehensweiseDas Projektteam von GREEN wurde mit der Aktualisierung der dem Modell zugrunde liegenden Daten beauftragt. Aus diesem Grund erhoben die Berater die notwendigen Kapitalmarktdaten (Aktienpreis- und Commodity-Zeitreihen). Auf Grundlage der neuen Datenreihen wurden ökonomische Analysen (Regressions- und Korrelationsanalyse ) gefahren. Als abschließenden Projektbestandteil wurde anhand der Analysen Interpretationen der Ergebnisse abgeleitet, die als Informationsgrundlage für weitere Entscheidungen an den Kunden übergeben wurden.

Ergebnis

Das Software-Tool wurde entsprechend dem Projektziel aktualisiert. Die Systemvariablen wurden auf Basis der erhobenen Kapitalmarktdaten eingearbeitet und neu definiert. Darüber hinaus wurde die technische Dokumentation des Kunden ergänzt.